buerogestaltet

Der Wert eines Logos > Corporate Design

Allgemein

Keine Kommentare


Share this post

Das Logo ist das “Gesicht” einer Unternehmung. Es sollte die Branche, innere und äussere Einstellungen und Ziele wiederspiegeln, und die zukunfts Perspektive vermitteln. Schlussendlich soll es eine Unternehmung möglichst lange unverändert “zeitlos” die Identität der Firma kommunizieren, und sich von der Konkurrenz abheben. Da es in allen späteren Kommunikationskanälen (web, social, print, point of sale werbung) immer eingesetzt wird, ist es wohl die Basis Element aller Kommunikationsmaßnahmen nach aussen und innen. Nur durch gründliche Recherche, einigen ausgefüllten Fragebögen über die jeweilige Unternehmung geht es in die Entwicklung. Denn es soll halten, und nicht mehr redesignt werden müssen. Corporate Design baut auf dem Logo auf, und gibt primär eine visuelle Grundlinie, wie die Unternehmung nach aussen wahrgenommen wird (Verwndung des Logos, Hausschriften, Haus und Komplementärfarben, Typographische Raster, ev auch die visuelle Linie von verwendete Bildern. Was ist also der faire Preis für ein Gelungenes Logo/Corporate Design Projekt?

Erfahren Sie unsere Werte und und Preisvorschläge für neu Entwiklung und Redesign unter office@buerogestaltet.at oder gleich Chris Husek anrufen: 0676 5720667!

“There is no chance for a second first imporession”

Read more

Bigger, make my logo bigggggerr! (fun)

Allgemein

Keine Kommentare


Share this post

tired of designers telling you how to use your logo? tired of hearing, that bigger does not automatically mean getting more attention?

for those who want their logo BIGGER ;-)

Read more

Wien Energie Kampagne: “Leere Köpfe”

Allgemein

Keine Kommentare


Share this post

Die neue Kampagne der Wien Energie ”Bauen Sie auf unsere besten Köpfe” richtet sich an Businesskunden und läuft vom 15. Jänner bis 15. Februar 2012.

Ich denke sie liefert den Beweis dafür, wie sehr man sich in eine “kreative” Idee verzetteln kann, die am Schluß keine Message mehr hat. Die besten Köpfe der Wienenergie bauen ein veraltetes Festnetztelefon, das in dieser Form seit jahrzehnten nicht mehr exisitert. Vielleicht ist das auch der Grund, warum lediglich eine Helpline in der Shortcopy zu finden ist: Rufen Sie uns an, wir erkären Ihnen unser Plakat… ;-)

    • Kunde: Wien Energie
    • Umsetzung: staudinger+franke

Read more

Bawag Redesign: Es “zündelt”

Allgemein

Keine Kommentare


Share this post

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist das BAWAG Redesign. Natürlich will man bei einer Neuübernahme auch ein Facelifting, oder gar eine komplette Neuerscheinung.

Das nun in sehr einfachen Formen entwickelte Logo wird ästhetischen Ansprüchen gerecht. Geometrische Schrift; rational, vielleicht sogar zeitlos. Will man es sehen, so könnte man interpretieren der große Pfeil nach Rechts geht nach vorne, und stünde für einen “Neuanfang”.

Wenn man das sehen will. Viel naheliegender ist allerdings ein die Form einer frischen Flamme, die Farbgebung unterstützt diese Assoziation, denn unsere Wahrnehmung von Symbolen kommt aus dem Unterbewusstsein, und Flammen sind etwas Archetypisches, generiert aus der Natur. Flammen stehen für Gefahr.

Zündeln, in einer von Bankenkrisen geschüttelten Welt, ist vielleicht nicht dir richtige Aussage, vorallem für eine Bank, die vor ihrem “Neuanfang” Geld verspekuliert hat, und beinahe in die Insolvenz gedriftet ist.

Die Form ist auch, aus der Perspektive der “Schwerkraft” gesehen instabil. Es kippt nach rechts.

“Bawag, die instabile Bank, die zündelt” waren meine ersten Assoziationen.

 

 

 

 

 

Read more

chinas reliability

aktuell

Keine Kommentare


Share this post

how does it make you feel: you let over 2.000 design companies and designers worldwide develop a city logo, in a design competition, and at the end of the day (year) nobody gets an answer… well, dear china, dear shenzhen, this doesn’t develope friendship, it does not develope trust in our economy, in your system, in your ideas…

Read more

adrian frutiger

graphic design influences

Keine Kommentare


Share this post

Einer der Begründer der “Schweizer Schule der Typographie”… Alles was damals “Grotesk” war ist heute ganz normal ;-)

Mein persönlicher, beruflicher Vaterersatz.

Read more

seinen weg finden

Allgemein, graphic design influences

Keine Kommentare


Share this post

Das dachte ich mir, als ich BWL studiert hab. Schlußendlich doch das richtige “Wasser” gefunden ;-)

 

Read more